top of page

TAGLIATELLE MIT CALAMARETTI UND JAKOBSMUSCHELN

Wenn man an den Süden denkt, kommt einem Fisch, Meeresfrüchte, Meer und Sonne in den Sinn.


Calamaretti putzen und waschen. In einer Pfanne mit Olivenöl und 2-3 Knoblauchzehen die in Ringe geschnittenen Calamaretti scharf anbraten. Die Hitze zurücknehmen und Zwiebeln sanft mit anschwitzen. Mit Fischfond, Weißwein, Zitronensaft und Wasser ablöschen. Nach ein paar Minuten fein geschnittenen Paprika und Chillischoten dazugeben. Wieder nach ein paar Minuten in kleine Stücke geschnittene Tomaten dazugeben. Fein gehackte Stengel von der Petersilie dazugeben und ca 5 Minuten auf kleiner Hitze zugedeckt köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Tagliatelle in Salwasser kochen. Kurz vor aldente die Nudeln in die Pfanne geben, noch eine Kelle Nudelwasser dazugeben und fertig kochen lassen. Die Jakobsmuscheln separat in einer Pfanne mit etwas Olivenöl und Butter braten. Die Nudeln und Jakobsmuscheln mit Salz, Pfeffer und fein gehackter Petersilie abschmecken. Anrichten und genießen.


Einfach mehr Leebenswert. #leebenswert


61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SPAGHETTI AL RAGÙ

bottom of page