top of page

TAGLIATELLE ALFREDO

Aktualisiert: 6. März 2021


Es ist ja fast schon eine philosophische Frage in der italienischen Küche, Sahne oder nicht Sahne...dieses Rezept ist mit Sahne und zählt für mich auch zu einem ausgezeichneten italienischen Gericht.



Putenbrust mit Salz Pfeffer würzen und in einer Grillpfanne scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und etwas auskühlen lassen. In einer Pfanne gut Butter mit Knoblauch anschwitzen die Putenbrust in ca 4mm starke Scheiben julienne schneiden und in die Pfanne mit Butter geben. Jetzt mit Milch und etwas Sahne aufgießen und bei wenig Hitze köcheln lassen. Den Knoblauch wieder herausnehmen. Die Tagliatelle in kochendem Salzwasser kurz bis vor aldente kochen und in die Pfanne geben. Gut Pecorino darüber streuen und vermengen, sodass sich mit der Zeit eine cremige Pasta ergibt. Anrichten mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen Petersilie darüber streuen und genießen.


Einfach mehr Leebenswert. #leebenswert


32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SPAGHETTI AL RAGÙ

Comments


bottom of page