top of page

PASTA MIT BRANZINOFILET UND SHIITAKEPILZEN

Aktualisiert: 6. März 2021


Branzino der Fisch des Südens. Diese Kombination hat jedoch einen leicht asiatischen Touch und wird euch schmecken.



Fischkarkassen in einer Pfanne mit Olivenöl scharf anbraten, bis sich Röstaromen gebildet haben. Mit einem Schuss Weisswein aufgießen und den Alkohol verkochen lassen. Nun mit Hühnebrühe aufgießen, Ingwer und Lauch dazugeben und ca 10 minuten kochen lassen.

Den fertigen Fond abseien und die mit Salz und Pfeffer gewürzten Branzinofilets zugedeckt ca 10 Minuten ( je nach Dicke der Filets ) darin ziehen lassen. Die Shiitakepilze in Olivenöl mit Knoblauch, Ingwer und Lauch anbraten, mit Sojasauce, Fischsauce und etwas Essig ablöschen. Die Filets beiseite geben und im Fond die noch kurz vor aldente gekochte Pasta fertigkochen. Die Pilze unterheben und gut vermengen. Die Pasta anrichten und genießen.


Einfach mehr Leebenswert. #leebenswert


14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SPAGHETTI AL RAGÙ

Comments


bottom of page