top of page

MOZARELLA MARINATA

Es muß nicht immer das klassische Mozarella mit Tomaten sein. Wir zeigen euch hier mal eine etwas andere Zubereitung des beliebten Klassikers.


Den Mozarella abrinnen lassen und etwas abtrocknen. Nun in ca 1 cm dicke Stifte schneiden und auf dem Teller verteilen. Den Mozarella mit Creme fraiche bestreichen, dadurch bekommt er noch mehr Sämigkeit. Mit Meersalz und frisch geriebenen schwarzen Pfeffer würzen. Eine Zitrone unter lauwarmen Wasser gut abwaschen und trockenreiben. Mit einem Spargelschäler die Haut abschaben und in kleine Würfel schneiden. Pfefferoni auseinanderschneiden, die Kerne entfernen und in Stifte schneiden. Die gewürfelte Zitronenzeste und die Pfefferonistifte auf dem Mozarella verteilen. Noch etwas Zitronensaft darübergeben, eventuell noch etwas schwarzen Pfeffer, etwas Olivenöl und frische Majoranblätter darauf verteilen und genießen.


Einfach mehr Leebenswert. #leebenswert


121 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SPAGHETTI AL RAGÙ

Comments


bottom of page