top of page

KALSBRAHMGULASCH ITALIENISCH


Das original Rezept ist ein fixer Bestandteil der guten Wiener Küche. Da sich bei uns alles Richtung Italien orientiert, haben wir es etwas abgewandelt.



Das Kalbsfleisch ( aus der Schulter ) in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne von allen Seiten scharf anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und darin Zwieblen scharf anbraten, Tomatenmark und Paprika dazugeben. Mit Weißwein ablöschen und den Alkohl verkochen lassen.

Gestückelte Tomaten hinzugeben und mit Rinderbrühe aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und einem Lorbeerblatt würzen, Fleisch wieder dazugeben und zugedeckt ca 1.5 Stunden köcheln lassen, bis das Fleisch zart ist. Fleisch aus der Pfanne nehmen, in die Sauce Sahne und Mehl einrühren, noch einen Schuss Weißwein, wer will kann auch noch geriebenen Apfel dazugeben, das ganze mit einem Pürierstab aufmixen. Fleisch und frisch gehackte Petersilie wieder hinzufügen und noch ein paar Minuten ziehen. Anrichten und genießen.



Einfach mehr Leebenswert. #leebenswert


81 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SPAGHETTI AL RAGÙ

Comments


bottom of page