top of page

KÜRBIS SPAGHETTI

Der Kürbis gehört natürlich klassisch zum Herbst. Ich stelle euch hier ein sensationelles Rezept mit Kürbis, getrockneten Tomaten, Nüssen usw vor.


Den Hokkaidokürbis gut waschen und mit der Schale in kleine Würfel schneiden. Auf ein Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln und Meersalz würzen. Die Würfel im Ofen für ca 20 min ( je nach Größe der Würfel ) bei 180 Grad im Backrohr garen. Knoblauch in kleine Stücke hacken, die getrockenten in Olivenöl eingelegten Tomaten in Stücke hacken. Beides in einer Schüssel vermengen, mit dem restlichen Olivenöl der Tomaten auffüllen, gut vermengen und ziehen lassen. In der Zwischenzeit einen Topf mit Salzwasser für die Nudeln aufstellen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, das Tomaten Knoblauch Gemisch, fein gehackte Chilli dazugeben und erhitzen. 2 Esslöffel Tomatenmark dazugeben und gut vermengen. Wer möchte, kann jetzt noch etwas Schafskäse dazugeben alle anderen können Parmesan dazugeben. Frisch gehackte Petersilie dazugeben mit Salz, Pfeffer abschmecken. Die tropfnassen Spaghetti in die Pfanne geben, die Kürbiswürfel und klein gehackten Nüsse dazugeben und alles gut vermengen. Auf einen tiefen Teller anrichten mit etwas Nüssen und Petersilie bestreuen und genießen.



Einfach mehr Leebenswert. #leebenswert


63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SPAGHETTI AL RAGÙ

Comments


bottom of page