top of page

GRÜNER SPARGEL GEBRATEN MIT ZITRONE AUF POLENTA

Dieses Rezept ist relativ einfach, aber im Geschmack großartig, ein Nachkochen ist sehr zu empfehlen.


In einem Topf Polenta mit Milch vermischen und aufkochen lassen. Unter ständigen Rühren ergibt sich eine cremige Polenta. Mit Butter, Parmesan, Salz, Pfeffer und Muskat verfeinern.

Die Enden des grünen Spargels wegschneiden. In einer Pfanne reichlich Olivenöl, einige Zitronenzesten und halbierte Pfefferoni heiss werden lassen. Den Spargel dazugeben und von allen Seiten gut anbraten ( ca 10 Minuten ). Der Spargel ist dann fertig, wenn er noch etwas Biss hat. Zum Schluss noch ein Stück Butter dazugeben, damit es einen feineren Geschmack ergibt, mit Salz und Pfeffer würzen. Spargel, Zitronenzesten und Pfefferoni aus der Pfanne nehmen und Beiseite stellen. In die selbe Pfanne etwas Zitronensaft geben, aufköcheln lassen, etwas Parmesan dazugeben, bis dieser geschmolzen ist. In der Zwischenzeit die knackigen Zitronenzesten und Pfefferoni kleinschneiden. Auf einem Brett Polenta aufstreichen, den Spargel darauf anrichten, mit dem Zitronen Parmesan Gemisch etwas beträufeln, die Zesten und Pfefferoni darüber streuen und genießen.



Einfach mehr Leebenswert. #leebenswert


96 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page