top of page

GEBACKENE MELANZANI IN PARMESANKRUSTE AUF TOMATENCREME

Es muss nicht immer Fleisch sein, dieses Gericht schmeckt herrlich leicht.



Tomaten vierteln und auf ein Backblech legen. Mit Salz und Pfeffer würzen, fein gehackten Knoblauch darüber streuen und mit Olivenöl beträufeln. Im Ofen für ca 20 Minuten garen. Melanzani in ca 1 cm dicke Scheiben schneiden, von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Mehl mit frisch geriebenen schwarzen Pfeffer vermengen, Pankomehl mit fein gehackten Parmesan vermengen. Melanzani in Mehl, Ei und Pankomehl panieren und in einer Pfanne mit genügend Öl schwimmend frittieren. Die Tomaten in einem Standmixer geben, Zucker, Wasser, Sahne und etwas Zitronensaft dazugeben und vermixen. Mit Salz und Pfeffer noch einmal abschmecken und mit frischen gezupften Basilikum verfeinern.

Anrichten und genießen.


Einfach mehr Leebenswert. #leebenswert


141 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SPAGHETTI AL RAGÙ

Comments


bottom of page